IDpendant

IDpendant Pressemeldung

IDpendant auf der CeBIT 2013: Komfort mit Sicherheit

27. Februar 2013

Wo früher diverse Zugriffsberechtigungssysteme Zeit und Aufmerksamkeit der Anwender forderten, wird heute alles auf eine Karte gesetzt. Der Systemintegrator IDpendant präsentiert auf der CeBIT 2013 eines der weltbesten Single-Sign-On-Systeme, mit dem sich Applikationen wie SAP einfach und bequem einbinden lassen. Vorgestellt werden außerdem das Mobile Device Management von Airwatch, einem der Marktführer und CryptoPro Secure Disk für Microsoft BitLocker, der ersten Lösung, die zusätzlich zur zentralen Administration und Pre-Boot-Authentisierung die Nutzung diverser Authentisierungstechnologien zur Anmeldung ermöglicht.

Grenzenlose Mobilität und Flexibilität werden zunehmend als Selbstverständlichkeiten betrachtet – und das nicht nur bei Laptops und anderen Mobilgeräten. Auch beim Komfort von Zugangsberechtigungen zu Gebäuden und IT soll es heute keine Grenzen mehr geben. Grenzenlos darf vieles sein – nur nicht der Zugang zu Netzwerken und kritischen Daten. Auf der CeBIT werden sinnvolle Grenzen präsentiert, die Freiheiten bringen. 

Imprivata Single Sign On (SSO) – Sicherheit auch für Investitionen 

Das Interesse an Sicherheit kann nachlassen, wenn der Eindruck entsteht, man müsse dafür komplette, teure Infrastrukturen austauschen, die ansonsten gut funktionieren. Sicherheit auch beim Investitionsschutz ist daher bei den Unternehmen gefragt. Ralf Bunger, Leiter Product Management bei IDpendant: „Wenn es um die Integration von Sicherheit in bestehende IT- und System-Landschaften geht, achten wir auf Skalierbarkeit und – man kann auch sagen: auf Geländegängigkeit. Das auf der CeBIT präsentierte SSO-System von Imprivata integrieren wir schnell in vorhandene Infrastrukturen. Die Investitionen unserer Kunden sind damit so sicher wie deren Daten. Auch die Mitarbeiter-Kontaktlos-Chipkarten werden einfach weiterverwendet. Der sichere SAP-Zugang ist problemlos möglich.“ 

Airwatch Mobile Device Management: plattformübergreifende Sicherheit überall

Bei der Vielzahl beruflich eingesetzter, zunehmend auch privater mobiler Endgeräte ist für Unternehmen heute die zentrale Verwaltung aller betrieblichen Smartphones und Tablets wichtiger als je zuvor. Mit intelligentem, zentralem Management lassen sich Sicherheits- und Compliancevorgaben punktgenau für alle Geräte umsetzen. Ralf Bunger: „Auf der Wunschliste unserer Kunden stand ein Enterprise AppStore, der die Sicherheitspolitik der Unternehmen mit alltagstauglicher Flexibilität vereint. Dieser ist inzwischen fester Bestandteil des MDM. Außerdem können unsere Kunden bei einem Geräteverlust aus der Ferne auf Geräte zugreifen, Geräte sperren und bei Bedarf auch alle Daten löschen.“ 

CryptoPro Secure Disk: die sichere Unabhängigkeitserklärung für Unternehmen 

Schon bevor auf einem Mobile Device das Betriebssystem Microsoft Windows Vista, Windows 7 und Windows 8 mit der Festplattenverschlüsselung BitLocker startet, wird in der Pre-Boot-Phase die neue Erweiterung für den BitLocker aktiv. CryptoPro Secure Disk stellt die bewährten Helpdesk-Szenarien zur Verfügung und bietet eine flexible, skalierbare und sichere Benutzer-Authentisierung. Integriertes Single Sign On zum Betriebssystem, automatische Anmeldung und eine Soforthilfe für vergessene und gesperrte Passwörter oder Smartcards sorgen für Komfort mit Sicherheit. Nach dem geringen Implementierungsaufwand bleiben auch die Betriebskosten wegen der integrierten Helpdesk-Mechanismen niedrig. 

 

IDpendant ist als Partner der PCS Systemtechnik GmbH auf der CeBIT in Hannover vom 5. März – 9. März 2013 in Halle 5 auf dem Stand A18 vertreten. 

 

IDpendant-Suche